Logbuch der Emka 36, Jura
29.05.2020 bis 01.06.2020

TagDatumUhrzeitOrtBemerkung
Jürgen und Ralf überführen die SY Jura über Pfingsten in die Ostsee
Fr29.05.07:30HasenbürenDoris bringt Ralf und Sabine bringt Jürgen zum Liegepaltz der Jura in Hasenbüren
08:00 Jura klarmachen zum Ablegen, HW 08:11 Uhr in Oslebshausen
08:30 Fahrt nach Bremerhaven mit 2000 UpM - klares Wetter mit Wind von vorne - Gewindigkeit ca. 6 Knoten
09:30 Während der Fahrt Kaffee trinken und frühstücken an Bord.
12:30 nach 4 h Fahrt ohne Wartezeit Anlegen in die Schleuse zum Fischereihafen. NW in Bremerhaven 12:24 h
13:0030 nmAnlegen im Hafenbecken Schaufenster Bremerhaven. Fahrstrecke Hasenbüren-Bremerhaven 55 km.
13:30 Schleusen- und Anlegeschluck - Alles hat gut geklappt. - Essen und Rundgang im Schaufenster Bremerhaven.
Sa30.05.06:20BremerhavenWecken und Fertigmachen zum Ablegen - Alter Leuchtturm: Hochwasser 07:31 h
07:00FischereihafenAnlegen in der Schleuse
07:1527 nmFahrt auf der Weser in Richtung Leuchtturm Alte Weser 53° 51' 48" N, 8° 7' 39" E, Geschwindigkeit 6 Knoten, Ablaufendes Wasser
09:30 'Strammer Max' während der Fahrt, Spezielle Zubereitung von Jürgen
14:00  9 nmLeuchtturm Alte Weser (NW 12:22 h) - Neuer Kurs 40°- In Richtung Grüne Tonne 1 auf der Elbe
15:3015 nmVor der Elbe-Tonne 1 Kursänderung 85° - Fahrt neben der Schiffartsstraße auf der Elbe in Richtung Cuxhaven gegen die Ströhmung
17:5015 nmVor der Elbe-Tonne 23 Kursänderung parallel zum Tonnenstrich.
18:2010 nmÜberqueren der Elbe bei Tonne 57a zur Tonne 58a (rot)
18:40 Einfahrt in die Schleuse Brunsbüttel - In der Nordsee zurückgelegt insgesamt 76 nm = 142 km. Fahrzeit 12 h.
18:55 Festmachen bei der Tankstelle Brunsbüttel - Diesel getankt: 60 Ltr + 20 Ltr Reserve - Verbrauch knapp 4 Ltr/Stunde
19:15 Festmachen am Steg nahe der Tankstelle - Schleusen- und Anlegeschluck - etwas später bereitete Jürgen Labskaus
So31.05.05:00BrunsbüttelWecken und Fertigmachen zum Ablegen
05:30NOK 52 nmFahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal: 98 km, 2100 UpM, 6 Knoten
10:00 'Strammer Max' während der Fahrt, Spezielle Zubereitung von Jürgen
13:50 Ankunft an der Schleuse Kiel-Holtenau. Im NOK Fahrzeit 8,5 h.
14:00 Bezahlung am Steg für die gesamte Durchfahrt 18 € für Boote 10-12m Länge, wäre evtl. nicht nötig gewesen?
15:15 Einfahrt in die Schleuse, Lange Wartezeit obwohl wenig Betrieb war
15:45DüsternbroogFahrt zum Liegeplatz in Becken 2, ab der Schleuse bis Liegeplatz Dauer 2 h
16:00 Festmachen in der Box 281 - Carola, Reiner, Sabine und Doris warten am Steg.
Mo01.06.09:45DüsternbroogEmpfang des Wetterberichtes auf Kanal 23 DP07: Windstärke 3 - 5 aus Ost, sonnig
10:00 'Strammer Max' für alle
10:30 Doris, Sabinbe, Jürgen und Ralf machen das Schiff klar zum Segeln mit Fock und Großsegel.
11:00 Fahrt in die Kieler Förde - Testen der Schräglage mit voller Besegelung.
14:00 Festmachen in der Box 281
15:00 SY Jura verlassen und Rückfahrt nach Grasberg 1 h 45 Min
     
Doris, Ralf und Peter Hartwig segeln von Kiel bis Maasholm und zurück
Do16.07.15:00nach KielDoris und Ralf holen Peter in Weyhe ab und fahren nach Düsternbrook zur Jura
19:00 Essen bei Gosch, Kiellinie 63 - Es gibt in der Eisdiele eine ganz lecker Eismischung mit Apfelmus
Fr17.07.09:30DüsternbrookFrühstücken und Segelyacht zum Ablegen karmachen
11:00 Großsegel und großes Vorsegel aufziehen und SY klarmachen zur Fahrt bei Windstärke 2-3
15:00 wieder Anlagen im Yachthafen Düsternbrook und eine weitere Nacht buchen
16:00 Fahrt mit dem Auto zu AWNeymeyer in Kiel und neue Umlenkrolle für Großschot kaufen.
19:00 Essen an Bord - Labskaus.
Sa18.07.09:00DüsternbrookFrühstücken und Segelyacht zum Ablegen karmachen
10:00 Großsegel und großes Vorsegel setzen zur Fahrt nach Eckernförde bei Windstärke 2-3
11:007 nmmit Motor gesegelt dann Fahrwasser in Richtung Norden gekreuzt, neuer Kurs ca 310°
12:308 nmMotor aus, nur noch gesegelt, ca. 310° mit da 5 Knoten
14:00 gesegelt, neuer Kurs ca. 240° in die Eckernförder Bucht bis in den Stadthafen
16:009 nmStadthafen in der Eckernförder Bucht erreicht.
17:009 nmAnmelden beim Hafenmeister und Stadtrundgang.
18:009 nmFischbrötchen und Pommes essen.
So19.07.09:00EckernfördeFrühstücken auf der Jura. - festlegen noch eine Nacht zu bleiben. - Ein toller Ort.
08:30 Doris holt Bröchten und kauft Fisch (Scholle) vom Kutter
10:30 Stadtrundgang und Peter geht Schwimmen in der Ostsee.
18:00 Doris bereitet den leckeren Fisch für das Abendessen zu.
Mo20.07.10:00EckernfördeFrühstücken, Ablegen und Fahrt unter Segeln nach Damp
12:309 nmin der Eckernförder Bucht gesegelt dann neuer Kurs 0°
13:303 nmSegeln zum Yachthafen Damp
15:30DampSpaziergang, Einkaufen, Eisessen
19:30 Kohlrouladen, Essen an Bord
20:30 Musik und gute Stimmung in Yachhafen
Di21.07.10:00DampFrühstücken und noch eine weitere Nacht buchen.
20:00 Essen an Bord .. Spagetti Bolognese
Mi22.07.09:00DampFrühstücken Weiterfahrt nach Maasholm
10:005 nmSegeln nach Norden
11:00OlpenitzRundfahrt unter Motor im neuen Yachthafen in Olpenitz
12:003 nmWeiterfahrt nach Maasholm
13:00MaasholmAnlegen am Außensteg, Rundgang durch den Ort und Fisch-Essen gehen
18:00 Brot essen an Bord
Do23.07.10:00MaasholmFrühstücken und zur Kielerförde segeln
15:0020 nm Ankunft im Yachthafen Strande
Fr24.07.08:00StrandeFrühstücken und Auto aus Düsternbrook abholen
10:15 Mit dem Auto zurück nach Bremen
13:00 Ankunft beim Zahnarzt und ... Wurzelbehandlung
14:00 Peter in Weyhe absetzen und weiter nach Huchting ... Wäsche waschen
17:15 Fahrt zurück nach Strande
21:00 Essen an Bord (Labskaus)
Sa25.07.08:00StrandeFrühstücken und aufräumen.
11:00 Sabine und Jürgen kommen an Bord, Austausch von Informationen
Befestigung des Schlauchbootes an Deck
Verholen des Schiffes von Platz 505 auf 515
Planung der nächsten Segel-Tour ab 06./07.08.2020
So26.07.08:00StrandeFrühstücken an Bord
10:00 Regen und Wetterprognose für die nächsten Tage nicht so gut.
- Segeltour wird erst einmal unterbrochen.
11:30 Rückfahrt nach Bremen
     

Bilder der Segeltour:    1-spaltig    2-spaltig